Selbsthilfegruppen

Selbsthilfe-Gruppe in Barmbek

Kommen Sie zu unserer Selbsthilfe-Gruppe oder rufen Sie uns an. Wir hören Ihnen zu. Die Teilnahme an unserer Selbsthilfe-Gruppe ist auch ohne vorherige Anmeldung möglich.

Wir sind eine offene Gruppe und diagnoseunabhängig mit dem Schwerpunkt auf z.B. Psychosen, Ängste, nicht akute psychische Krisen und Depressionen.

Hier tauschen wir Erfahrungen mit anderen aus und führen Gespräche. Sie bekommen Informationen und Kontakte mit dem Ziel zur Selbsthilfe.

Wann
Jeden Mittwoch offene Gesprächsgruppe (außer an Feiertagen)
19:00 – 21:00 Uhr

Wo
Berufliches Trainingszentrum (BTZ)
1. Stock, Foyer
Weidestraße 118c, 22083 Hamburg

Anfahrt
Die nächstgelegene Bushaltestelle ist der Biedermannplatz, den Sie von den U/S-Bahn-Stationen Barmbek, Dehnhaide und Hamburger Straße aus mit den Bussen der Linie 171 und 261 erreichen können.

Kontakt
Dirk, Tel.: 0179 – 563 429


Selbsthilfe-Gruppe für Menschen mit Psychoseerfahrung

Wir betrachten Psychosen, die wir mehrmals im Leben hatten, als Krankheit. Wir wollen uns gegenseitig informieren, unterstützen und gemeinsam etwas unternehmen. Wir wollen niemanden dabei haben, der glaubt vorschreiben zu können, was andere gesund macht. Wir wollen uns von der Erkrankung nicht unterkriegen lassen.

Wo
Im Raum Bergedorf

Kontakt
Rolf, Mail: rolf@lpe-hamburg.de


Selbsthilfe-Gruppe Redaktionsgruppe
(Zeitschrift Psychiatrie-Erfahrener – ZPE)

Wir diskutieren zu aktuellen Themen in der psychiatrischen und gesellschaftlichen Landschaft und besprechen die zur Veröffentlichung vorgelegten Artikel. Gerne nehmen wir neue Ideen und Anregungen an.

Wann
Mindestens einmal im Monat

Wo
An unterschiedlichen Orten in Hamburg

Kontakt
Susanne Römling
Zeppelinstraße 4
22335 Hamburg